Technik: Produkte

Schönes und Nützliches für draußen

Diesen Artikel teilen:

50_Aussenanlagen_Artikel_Von traditionellen Sandsteinen für Wege und Plätze bis zu attraktiven Schränken für die Abfallsammlung.

Mauern aus Bruchsteinen

Mit der Bruchsteinmauer hat Jasto ein Betonstein-System im Programm, das dem Erscheinungsbild echter Natursteine sehr nahe kommt. Mit insgesamt acht unterschiedlichen Farbvarianten lässt sich die Anmutung von diversen Natursteinarten abbilden. Im Vergleich zu reinen Naturprodukten entsteht durch das feste Größenraster jedoch ein harmonischerer Gesamteindruck; auch der Aufbau ist deutlich einfacher. Die Bruchsteinmauer gibt es in vier verschiedenen Wandstärken von 12,5, 18, 25 und 30 Zentimetern. Damit eignet sich das System für niedrige bis hohe Mauern, die frei stehend eine Höhe von 180 Zentimetern erreichen können. Außerdem sind hinsichtlich der Optik zwei unterschiedliche Ausführungen erhältlich: Als „Klassik-Mauer“ werden die Steine bossiert und mit scharfen Kanten geliefert. Bei der „Rustikal-Mauer“ werden die bossierten Steine zusätzlich in speziellen Trommeln gekollert, wodurch lebendige Oberflächen und Kantenausbildungen entstehen.

www.jasto.de

 

Sandsteine für den Landschaftsbau50_Aussenanlagen_Artikel_2

Mit dem zunehmenden Interesse am nachhaltigen Bauen erleben Sandsteine, die hierzulande abgebaut werden, eine Renaissance. Der Energieverbrauch für die Herstellung ist gering, die Transportwege sind kurz und die Lebensdauer der Naturprodukte ist sehr hoch. Falls notwendig lässt sich zudem deren Oberfläche reinigen oder abschleifen, so dass der Originalzustand relativ unkompliziert wiederhergestellt werden kann. Neben der Verwendung für Fassaden, den Innenausbau oder die Restaurierung bietet Traco auch ein umfangreiches Programm für den hochwertigen Garten- und Landschaftsbau an. Das Sortiment umfasst die landestypischen Klassiker: Der Sandstein Seeberg ist ein feinkörniger, lebhaft gelber bis weißer Sandstein, der zum Beispiel für das Schloss Sanssouci in Potsdam verwendet wurde. Nebra, ein lachsfarbener Buntsandstein, ist das Markenzeichen der Alten Nationalgalerie auf der Museumsinsel in Berlin. Weiterhin gehören der Friedewalder Sandstein, ein lebhaft farbig strukturierter, grauer bis rotbrauner Quarzsandstein, und der rotviolette feinkörnige Sandstein Tambach zum Angebot.

www.traco.de

 

 

50_Aussenanlagen_Artikel_3Naturidentische Terrassendielen

Mit der „Naturlinie“ brachte Naturinform durch eine speziell entwickelte Herstellungstechnologie im letzten Jahr eine massiv extrudierte, durchgefärbte und beidseitig verwendbare Terrassendiele auf den Markt. Durch die unregelmäßige Maserung und den natürlichen Farbverlauf sind die Produkte einem natürlichen Material sehr ähnlich, bestehen aber aus einem wetterfesten und pflegeleichten Holzverbundwerkstoff. Jetzt wurde das Sortiment innerhalb der bestehenden Linien „Die Rationelle select Naturlinie“ und „Die Beliebte select Naturlinie“ durch neue Holzprägungen und Farben ergänzt. Zur Herstellung der Terrassendielen wird ausschließlich 100 Prozent PEFC-zertifiziertes, heimisches Holz zusammen mit einem umweltfreundlichen Polymer verwendet. Die Terrassendielen sind rutschsicher (R13) sowie splitter- und rissfrei.

www.naturinform.com

 

Schrank aus Stein50_Aussenanlagen_Artikel_4

Das Unternehmen Paul Wolff bietet mit „Silent“ ein für die Abfallsammlung oder zum Deponieren von Paketen oder als Rollator-Garage nutzbares Schranksystem für den Außenbereich an. Der Korpus besteht aus Beton, wobei man bei den Außenflächen passend zum Wohnumfeld zwischen Sichtbeton und verschiedenfarbigen Steingranulaten wählen kann. Die aus verzinktem Stahlblech mit einem Edelstahlrahmen hergestellten Türen sind mit einer hochwertigen Duplex-Pulverlackierung versehen. Es werden acht Farbtöne sowie eine exklusive Variante in gebürstetem Edelstahl angeboten. Die Türen schwingen über stabile Drehpunkte im Korpus auf und schließen passgenau durch geringe Spaltmaße. Das Verschluss-System ist ebenso stabil und leicht zu bedienen. Zur Abfallsammlung sind die Schränke mit einer Kippaussparung ausgestattet, die am Boden die Räder arretiert, sowie mit einer Fangschlaufe, die den gekippten Abfallbehälter beim Öffnen der Behälterklappe in sicherem Stand hält.

www.paulwolff.de

Schreibe einen Kommentar