asola VITRUM® – Produktfamilie für Bauwerkintegrierte Solar-Anwendungen

Diesen Artikel teilen:

Photovoltaik an Gebäuden (BIPV) ist die Technologie der Zukunft.  Die BIPV verbindet auf ideale Weise Design, Ästhetik und moderne Architektur mit umweltfreundlicher Stromerzeugung.

Foto: Hersteller

Foto: Hersteller

Die asola VITRUM® -Produktfamilie für Bauwerkintegrierte Solar-Anwendungen

asola versteht sich als Systemlieferant für Ihr Gewerk Solarfassade.
Wir bieten Ihnen:
1) statische Berechnung und Auslegung
2) Lieferung aller elektrischen Komponenten Modul, Wechselrichter und Kabelverbindungen
3) DC-seitige Fassadenverkabelung bis zum Wechselrichter im Gebäude durch unsere zertifizierten Fachpartner

 Asola entwickelt und produziert in Erfurt Solar-Verbundglaselemente nach Kundenanforderungen, sowie architektonischen und bautechnischen Vorgaben.

Je nach Kundenwunsch lassen sich Form, Größe und Transparenz der Glaselemente anpassen.

Foto: Hersteller

Foto: Hersteller

Vertikalverglasung/ Fassade
asola fertigt  das Solar Verbund-Glaselement „asola VITRUM®Super“  für maßgefertigte Anwendungen gemäß den „Technischen Richtlinien für die Verwendung von gelagerten Verglasungen“ (TRLV & TRPV). Je nach Fassadentyp, Fassadenraster und Gebäudehöhe können Solar-Verbundglaselemente als Kaltfassade oder Warmfassade sowohl in Bestands- als auch in Neubauten integriert werden.

Überkopfverglasung
asola fertigt Solar-Verbundglaselemente für Überkopfverglasung,
insbesondere für Carports „asola VITRUM® Car (port)“, aber auch als Verschattungs – und Sonnenschutzelemente „asola VITRUM Sun Secret“ – z.B. mit eingefärbten Gläsern – für Vordächer, Wintergärten oder große Empfangshallen.

Foto: Hersteller

Foto: Hersteller

Für spezielle Architekturanforderungen haben wir das  Montagesystem „asola SolidTec“ entwickelt, dass durch verdeckte Kabelführung und Anschlußtechnik hohe Designansprüche für Überkopfverglasungen gewährleistet.

Absturzsichernde Elemente
asola bietet absturzsichernde Solar-Verbundglaselemente gemäß den „Technischen Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen (TRAV)“ für Balkone, Loggia Geländer oder „französische Balkone“. Das „asola VITRUM® Balcony“mit verdeckter Kabelführung und Anschlußtechnik wird als komplettes Geländersystem in hochwertigem Edelstahl-Design geliefert.

Unsere Elemente aus Solar Verbund-Sicherheitsglas haben  eine
„Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ)“ des DIBt®

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.