Raumakustik

Hilfe bei Lärm

Diesen Artikel teilen:

Akustik-Elemente für Trennwände, Hilfe bei der Planung, Trittschalldämmung für Böden und Treppenhäuser

Artikel18

Akustik-Elemente für Trennwände

Mit „Dormacoustic“ bietet Dorma Hüppe für die beiden Trennwandsysteme „Moveo“ und „Variflex“ schallabsorbierende Oberflächen an. Mit ihrem nur 22 Millimeter starken akustisch wirksamen Aufbau, bestehend aus einer perforierten Verbundoberfläche, ­einem Vlies und einem akustisch wirksamen Kern, kann die Konstruktion vor allem die für die gesprochene Sprache relevanten Schallfrequenzen von 250 bis 1.600 Hertz gut absorbieren.

Die Elemente sind in zwei unterschiedlich perforierten Oberflächen verfügbar. Bei der Mikroperforierung beträgt der Lochdurchmesser 1,5 Millimeter. Damit wird ein Schallabsorptionswert von αw 0,50 entsprechend ISO 11654 erreicht. Der Lochdurchmesser bei der zweiten Variante, einem Breitbandabsorber, beträgt drei Millimeter. Hier wurde ein Schallabsorptionswert von αw 0,45 gemessen. Individuelle Loch-Designs, die Bilder, Grafiken oder Ornamente darstellen können, sind ebenso möglich wie farbige oder mit Dekoren versehene Oberflächen.

www.dorma.com

 

Schreibe einen Kommentar